Ihr Ticketservice für Konzerte, Comedy und Sport

Veranstaltungsort

  • Kein Artikel im Warenkorb
Zur Kasse
PayPal-Standard-Logo

Allgemeine Geschäftsbedingungen



1.
    Allgemein

Bei BestEventTickets handelt es sich um keine Vorverkaufsstelle.Bei BestEventTickets handelt es sich um eine Ticketagentur die Ihnen Tickets für ausverkaufte Events noch anbieten kann oder die gewünschten Karten organisiert. BestEventTickets ist eine Anlaufstelle für alle, die sich nicht mühsam damit beschäftigen möchten Eintrittskarten für Veranstaltungen herbeizuschaffen bzw. noch Karten für ausverkaufte Veranstaltungen suchen.
Unsere Aufgabe besteht im Liefern der Eintrittskarten. Für die Durchführung der Veranstaltung übernehmen wir keinerlei Haftung!
Jede abgegebene Bestellung (ob schriftlich per E-Mail, über unsere Homepage oder telefonisch) ist bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der Karten.
Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden von uns per E-Mail eine Bestätigung der eingegangenen Bestellung. In dieser E-Mail geben wir Ihnen die Buchungsnummer und unsere Zahlungsbedingungen, sowie die Kontoverbindung bekannt.
Sollten trotz sorgfältiger Planung die bestellten Karten nicht mehr vorhanden sein, bekommen Sie selbstverständlich den vollen gezahlten Betrag erstattet.
Für die Richtigkeit der auf unserer Homepage angegebenen Daten wird keine Gewähr übernommen.

2.
    Preis

Der bei uns angegebene Preis für die Eintrittskarten setzt sich aus dem Originalpreis der Karte, der Vermittlungsprovision und der Mehrwertsteuer zusammen.
Unser Verkaufspreis kann - besonders bei ausländischen und ausverkauften Veranstaltungen - erheblich über dem aufgedruckten Originalpreis liegen.
Bei Versand der Karten erhalten Sie eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer. Der Preis der Tickets bei Besteventtickets.de weicht vom aufgedruckten Kartenpreis ab.In einigen Fällen müssen wir die Tickets von Partner-Agenturen ordern. Die Ticketpreise von BestEventTickets zeigen immer den Endpreis an, inklusive der Vorverkaufs und Servicegebühr je nach Event.  Da die bei Produktpartnern und Zwischenhändlern gekauften Tickets ausschließlich zunächst zu uns versendet werden, findet eine Qualitätskontrolle von BestEventTickets statt, welche die Echtheit der Tickets garantiert.

3.
    Zahlung

Der Gesamtpreis (inkl. aller Gebühren + Porto) wird sofort nach Bestellung fällig. Das Geld muss von Ihnen als Kunden als Vorauszahlung überwiesen werden. Die Kosten hierfür (z. B. bei Überweisungen aus dem Ausland/nicht EU-Ländern) trägt der Käufer.
Wurde als Zahlungsmethode Lastschriftverfahren über PAYPAL gewählt, wird der fällige Gesamtbetrag innerhalb von 3 Tagen von dem angegebenen Konto abgebucht. Wird der Lastschrift widersprochen und das Geld zurückgebucht, wird je Rücklastschrift eine Gebühr von 8,11 Euro fällig, die der Käufer zusätzlich zu bezahlen hat.
Außerdem akzeptieren wir über PAYPAL auch Kreditkartenzahlungen.Die Zahlung richten Sie bitte an info@besteventtickets.de Der Betrag muss innerhalb von 5 Werktagen auf unserem Konto eingehen.
Bis zu vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

4.
    Versand

Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang innerhalb von sieben Tagen.Bei manchen Veranstaltungen versenden wir die Tickets 7 Tage vor dem Event.Dies wird Ihnen gesondert mitgeteilt entweder per Mail oder bereits auf der Website. Im Normalfall erfolgt die Lieferung der Tickets jedoch innerhalb von 7 Werktagen nach Geldeingang. In Einzelfällen kann vereinbart werden, dass die Ware am nächsten Werktag nach Bestelleingang verschickt wird, obwohl noch keine Zahlung erfolgt ist. Dies bieten wir insbesondere an, wenn der Beginn der Veranstaltung innerhalb der nächsten 4 Tage ist. Bitte sprechen Sie dies mit uns ab, bevor Sie Ihre Bestellung abgeben.
Der Versand erfolgt an die von Ihnen angegebene Adresse. Eine Adressänderung teilen Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail mit. Sollte die Sendung schon verschickt worden sein, kann eine Adressänderung nicht mehr berücksichtigt werden.
Eine persönliche Abholung aus Thalheim ist nach Absprache auch möglich.
Deutschlandweit: Der Versand der Karten erfolgt per GLS Paket oder DHL Express. Bei Verlust der Sendung auf diesem Weg ist Ihre Ware bis 700 Euro versichert. Die Kosten für den versicherten Versand mit GLS betragen 10,90- Euro. Die Versandkosten sind auf den Kaufpreis der bestellten Karten zu addieren.
Wurden mehrere Karten gekauft bzw. liegt der Kaufpreis der Ware über 700 Euro kann auch eine höhere Versicherungsstufe vereinbart werden. Die zusätzlichen Portokosten trägt der Käufer.
Alle weiteren europäischen Länder: Der Versand erfolgt als GLS Paket. Die Sendung ist bei Verlust auf dem Postweg bis zu 700 Euro versichert. Die Kosten für diesen Versand in Höhe von 14,90- Euro (pauschal) trägt der Käufer. Die Versandkosten sind auf den Kaufpreis der bestellten Karten zu addieren.
Alle weiteren Länder auf Anfrage!

5.
    Lieferverzug

Wird zwischen uns und Ihnen ein Liefertermin vereinbart und von uns schuldhaft nicht eingehalten, können Sie eine angemessene Nachfrist setzen. Ist diese Frist abgelaufen können Sie schriftlich von dem geschlossenen Vertrag zurücktreten. Dies gilt jedoch nicht wenn die Ware in der Zwischenzeit verschickt wurde.

6.
    Falschlieferung

Bitte prüfen Sie nach Erhalt der Ware die Richtigkeit und Vollständigkeit. Bei einer Falschlieferung (z. B. falsche Veranstaltung oder Kategorie) erhalten Sie kostenlos Ersatz. Dafür senden Sie uns die bereits gelieferten Karten bitte innerhalb von 7 Tagen zurück. Die entstandenen Portokoten erstatten wir Ihnen. Sie müssen eine Falschlieferung innerhalb von sieben Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich (per Post oder E-Mail) bei uns anzeigen. Es reicht die rechtzeitige Absendung der Anzeige.
Melden Sie einen Fehler nicht, gilt die Lieferung als fehlerfrei.

7.
    Rückgabe der Karten

Soweit BestEventTickets Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitveranstaltungen anbietet, insbesondere Eintrittskarten für Veranstaltungen, findet das Fernabsatzgesetz auf die mit uns geschlossenen Verträge keine Anwendung (vgl. § 312b Abs. 3 Nr. 6 BGB). Dies beinhaltet, dass ein zweiwöchiges Widerrufsrecht grundsätzlich ausgeschlossen ist. Jede Bestellung von Eintrittskarten ist damit unmittelbar nach Bestätigung durch uns bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Karten. Der Kauf ist endgültig. Es gibt keine Erstattung, Widerruf oder Austausch für Datums- oder Zeitänderungen, teilweise Erfüllung oder Verlust.
Kartenbestellungen können vom Kunden nicht storniert werden. Bei Nichtabnahme von bestellten Karten wird der gesamte Kartenpreis inklusive aller Gebühren fällig. Unter bestimmten Voraussetzungen kann versucht werden, stornierte Karten weiterzuverkaufen. Nur der durch den Weiterverkauf erzielte Kartenpreis abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 12 % wird zurückerstattet.
Wir behalten uns vor, eine Bestellung zu stornieren, wenn der Gesamtbetrag nicht in der von uns angegebenen Zahlungsfrist eingeht.
Verlegung der Veranstaltung:
Wird eine Veranstaltung verlegt werden Sie nicht benachrichtigt. Änderungen entnehmen Sie bitte der Presse oder www.eventim.de. Sie können uns ebenso kontaktieren, Änderungen geben wir Ihnen dann telefonisch oder schriftlich gerne bekannt.
Ein Rückgaberecht der Karten besteht nicht da es einen Ersatztermin gibt.In Ausnahmefällen sprich bei kurzfristigen neuen Termin innerhalb von 7 Tagen nach den ursprünglich geplanten Termin gibt es folgende Regelung.Besteventtickets erstattet den Käufer den aufgedruckten Originalpreis der Eintrittskarten jedoch nicht die zusätzlichen Beschaffungs und Vermittlungsgebühren. Vorausgesetzt die gekauften Karten gehen innerhalb von 10 Tagen nach dem angesetzten Veranstaltungstermin mit der Rechnung oder der Rechnungsnummer bei uns ein.Es wird darauf hingewiesen, dass die von Besteventtickets und ihrer vor Ort beauftragten Agentur erhobene Vermittlungsgebühr bei Ausfall einer Veranstaltung nicht erstattet wird, da die Leistung von Besteventtickets, wie die von der Agentur - Vermittlung von Eintrittskarten im Vorverkauf - vollständig erbracht wurde.
Ausfall der Veranstaltung:Es wird darauf hingewiesen, dass die von Besteventtickets und ihrer vor Ort beauftragten Agentur erhobene Vermittlungsgebühr bei Ausfall einer Veranstaltung nicht erstattet wird, da die Leistung von Besteventtickets, wie die von der Agentur - Vermittlung von Eintrittskarten im Vorverkauf - vollständig erbracht wurde
Wird eine Veranstaltung ohne Ersatztermin abgesagt, erstatten wir Ihnen den aufgedruckten Originalpreis der Eintrittskarten jedoch nicht unsere zusätzlichen Beschaffungs und Vermittlungsgebühren. Vorausgesetzt die gekauften Karten gehen innerhalb von 10 Tagen nach dem angesetzten Veranstaltungstermin mit der Rechnung oder der Rechnungsnummer bei uns ein.

8.
    Nichtzahlung

Bei Nichtzahlung des Rechnungsbetrags erhalten Sie nach Ablauf der Zahlungsfrist eine Mahnung. Die Mahngebühren betragen derzeit 4,- Euro, die der Käufer zusätzlich zu entrichten hat. Dem Käufer wird noch einmal mind. sieben Tage Zeit gegeben den Kaufpreis + Mahngebühr zu bezahlen. Sollte nach der Mahnfrist kein Geld eingegangen sein, werden wir ein Mahnverfahren gegen den Käufer einleiten, dessen Kosten der Käufer zu tragen hat. In diesem Fall kommen extrem höhere Kosten auf den Käufer zu.
Sollten die bestellten Karten wegen Zahlungsverzug verfallen, hat der Käufer die Kosten ebenfalls zu tragen.
Sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen uns und Ihnen, die über unser Internet-Angebot zustande kommen, unterliegen dem Deutschen Recht. Entgegenstehende Vorschriften europarechtlicher Natur sind ausdrücklich ausgeschlossen.
Soweit Sie Unternehmer i.S. des BGB sind, gilt als Gerichtsstand Bitterfeld.
Erfüllungsort ist 06749 Bitterfeld.


Zurück